Martin Weidenauer

Rechtsanwalt
 
 
 
 

VITA

  • geboren 1990
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
  • Referendariat am Landgericht Gießen
  • Rechtsanwalt seit 2018

 

„Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.“
(George Orwell)

 

„Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und dem Referendariat am Landgericht Gießen war ich zunächst als Referent für Innen- und Rechtspolitik im Hessischen Landtag in Wiesbaden beschäftigt. Hier sammelte ich interessante Eindrücke über die Zusammenhänge zwischen Recht und Politik.

Schon während des Referendariats sah ich meine berufliche Zukunft jedoch in der Tätigkeit als Anwalt und dem damit verbundenen, zielorientierten Vorgehen im Sinne des Mandanten. So bin ich seit Mai 2018 als Anwalt in der Kanzlei beschäftigt und befasse mich vornehmlich mit Themen des Zivilrechts. Bei meiner Arbeit sind mir der intensive Kontakt mit dem Mandanten, eine gute Kommunikation und eine gründliche Arbeit am Fall besonders wichtig.

Hierbei stellt es für mich eine Selbstverständlichkeit dar, mich für meinen Mandanten einzusetzen und zielorientierte Lösungen zu erarbeiten.

Ich bin zunächst darum bemüht, einvernehmliche und damit kostengünstige Lösungen zu finden, bevor man – was sich nicht immer vermeiden lässt – gerichtliche Wege beschreitet."